Rhein/Main Notfalldienst 24-Stunden

während der Geschäftszeiten:

06051/96 40-0

außerhalb der Geschäftszeiten:

0800/84 84 4 84

Sie erreichen uns in Thüringen

während der Geschäftszeiten:

0 36 77 / 79 77 73

per Telefax:

0 36 77 / 79 38 15

oder unser Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten Rhein/Main

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag:

9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:

9:00 Uhr - 16:00 Uhr

(Samstag Ersatzteillager geschlossen)

Unsere Öffnungszeiten in Thüringen

Wir sind für Sie da:

Montag - Freitag:

7:00 Uhr - 17:30 Uhr

Samstag:

nach Vereinbarung

Reparatur und Instandsetzung / wir reparien Türen, Toranlagen und Antriebe

Ein häufiges Verschleißteil: Federn wir Torsionsfedern und Zugfedern

Alle elektromechanisch betriebenen Anlagen unterliegen Abnutzungen durch Ihren Gebrauch. Je höher die tägliche Nutzungsanforderungen an die Verschleißteile ist, desto besser ist es routinemäßig die Überprüfung der Verschleißteile vorzunehmen. Das lässt sich einfach durch einen Wartungsvertrag mit uns erzielen. Aber auch trotz Wartung können nicht vorhersehbare Ereignisse eintreten, die zu einem Ausfall der Anlage führen, dann ist schnelle Reparatur-Hilfe gefragt.

Unsere Servicetechniker sind fachlich bestens geschult und können sofort bei Ihnen Vorort Abhilfe schaffen. Oft müssen nur Teile ausgetauscht werden und das Problem ist behoben. Im schlechtesten Fall kann es jedoch sein, dass der komplette Antrieb ersetzt werden muss.
Dank unseres großen Ersatzlagers haben wir die meisten Teile auf Lager liegen und eine sofortige Behebung der Störung oder des Ausfalls einer Tür- oder Toranlage ist so zeitnah möglich.

Spezielle Teile werden jedoch umgehend beim Hersteller angefordert und stehen meist in kurzer Zeit zur Verfügung, so dass die Reparatur schnell durchgeführt und der Ausfall behoben werden kann.

Unsere Schwerpunkte in der Reparatur von Toren und Antrieben

Wir reparieren Tore von Hörmann - Roma - Teckentrup- Normstahl - Entrematic aber auch andere. Bei der Tor-Reparatur oder Instandsetzung stellen wir den ursprünglichen Funtionszustand wieder her und beseitigen die Mängel und Schäden die zum Ausfall der Funtion des Tores geführt haben gemäß DIN 31051, das heißt wir tauschen alle defekten oder verschlissenen Teile unter der Berücksichtigung aller gesetzlichen und normativen Sicherheitsanforderungen aus.

Garagentor reparieren:

Hoftor reparieren:

Industrietor reparieren:

Oft ist eine Reparatur bei Toren schon einfach durch den Austausch von Torsionsfedern, Zugfedern oder Teilen des Antriebs behoben.

Folgende Torsionsfedern führen wir ständig an Lager, wodurch eine Reparatur sofort möglich ist:
Torsionsfeder L700, R700, L701, R701, L702, R702, L703, R703, L704, R704, L705, R705, L706, R706, L707, R707, L708, R708, L709, R709


Wir warten und reparieren Garagen-Sektionaltore von Normstahl



Wir warten und reparieren Sektionaltore, Falttore & Rolltore/Rollgitter von Günther Tore


Unser Service - Ihre Sicherheit

In Notfällen sind wir 7 Tagen die Woche und 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar - das gibt Ihnen mit uns als Partner an Ihrer Seite ein beruhigendes Gefühl!

Reparaturanfrage

Formularfelder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen unbedingt ausgefüllt werden.

HINWEIS zu DIN 31051

Die Instandhaltung (engl. maintenance, repair and overhaul oder kurz MRO) von technischen Systemen, Bauelementen, Geräten und Betriebsmitteln soll sicherstellen, dass der funktionsfähige Zustand erhalten bleibt oder bei Ausfall wiederhergestellt wird.

Die DIN-Norm DIN 31051 strukturiert die Instandhaltung in die vier Grundmaßnahmen

  1. Wartung,
  2. Inspektion,
  3. Instandsetzung,
  4. Verbesserung.

Die vier deutschen Begriffe Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung decken sich mit den drei oft synonym gebrauchten englischen Begriffen maintenance, repair und overhaul etwa folgendermaßen:

Inspektion Wartung Instandsetzung Verbesserung

(Quelle Wikipedia)