Bild: Teckentrup Falttor

Falttore - das Falttor ist der Allrounder unter den Industrietoren

Bild: Teckentrup Falttore

Die von uns vetriebenen Industrie-Falttore bestehen aus einer unempfindlichen, robusten Konstruktion mit vielfältigen Einsatzmöglichkeit. Sie stellen die ideale Lösung für große Hallen dar.

Je nach Bedarf, kann das Falttor handbedient oder motorisiert geöffnet oder geschlossen werden. Es bietet zudem eine große Platzersparnis durch die seitlich gefalteten und abgestellten Torflügel. Kein anderes Tor braucht so wenig Platz im Sturzbereich.

Unsere Falttore sind ausgestattet mit serienmäßigem Klemmschutz und können in Farben, Verglasungsformen, Flügelanordnungen und weiteren wählbaren Sicherheits- und Antriebsausstattungen variiert werden. Auch der Einbau einer Schlupftür ist möglich. Das Falttor ist als Allround-Tor unter den Industrietoren prädestiniert.

Wichtiger Hinweis!

Elektrisch betriebene Falttore müssen nach ASR A 1.7., BG-Regel 232 und den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) mindestens einmal jährlich von einem Fachbetrieb überprüft und gewartet werden. Handbetätigte Falttore unterliegen der jährlichen Prüfpflicht nicht.